Sie haben Fragen? 0228 81002-55

AKTUELLE MELDUNGEN

Nachrichten und aktuelle Meldungen

Publikum liebt klassische Blütenform bei Hemerocallis

Hemerocallis
Bei Hemerocallis bevorzugen die Hälfte der Befragten die klassische Blütenform.

Staude des Jahres weiterhin attraktives Thema für alle Medien

Die Zeitschrift „Mein schöner Garten“ befragte in Kooperation mit dem Bund deutscher Staudengärtner (BdS) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) ihre Leser nach der beliebtesten Blütenform der Staude des Jahres. Die über 60.000 verschiedenen Sorten von Hemerocallis variieren stark in der Ausprägung der Blütenform und -farben.

Mehr als die Hälfte der Leser gaben an, die klassische Blütenform zu bevorzugen, 28 Prozent die schmale Spiderform und 20 Prozent die Wildform. „In ihren zahlreichen Kommentaren im Rahmen der Befragung zeigte sich, wie beliebt die Staude insgesamt ist und dass bei der Sortenvielfalt jeder Staudenliebhaber seinen Favoriten findet,“ erläuterte Klaus-Peter Manig, Vorsitzender des Ausschusses für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit im Bund deutscher Staudengärtner seinen Kollegen die Resonanz der Aktion bei der BdS-Mitgliederversammlung. Gerade bei den Taglilien gibt es aber auch einige Sammler, die sich nicht mit einem engen Sortenspektrum begnügen wollen, sondern aus dem vollen Angebot schöpfen.

Manig stellte auch einen Überblick über die Veröffentlichungen der jeweils acht reich bebilderten Stauden-Pressemitteilungen des Bundes deutscher Staudengärtner über das Grüne Medienhaus im Jahr vor. Die Seitenzahl und Fotoabdrucke in Fach- und Publikumsmedien hat sich nach eigenen Erhebungen in den letzten beiden Jahren leicht erhöht. Die Staude des Jahres ist laut Manig dabei seit Jahren eines der attraktivsten Themen für die Print- und Online-Medien.

 

Zurück

Copyright 2019 Bund deutscher Staudengärtner e. V. (BdS)
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.